Spielt hier noch jemand 40k

Offtopic, alles was nirgends sonst rein passt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 161

Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon netbuster21 » 12. Jul 2017 11:18

Hi,
mich würde ja mal interessieren, ob jemand die neue 40k-Edition angetestet hat oder spielt? Taugt das Spiel etwas?

Ändert sich die Basierung?

Ich finde die neuen Startboxen für kleines Geld als Spielchen für Zwischendurch schon reizvoll...

Ciao
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 1/3 TY-Briten: 12/8
netbuster21
 
Beiträge: 1691
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon Pizzamann » 12. Jul 2017 11:25

Habe noch nichts getestet, aber als jemand der 3 Armeen gekauft, bemalt und mittlerweile praktisch komplett verkauft hat, habe ich wenig Interesse
wieder einzusteigen :-D

Wenn du in die Sci-Fi Richtung willst, warum nicht Infinity ? :-D
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 697
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon General Rixl » 12. Jul 2017 18:30

Ich hab mit der 3. oder 4. Edi aufgehört.
Generell find ich das Setting sehr interessant. Gerade die Eldar und auch die Necrons find ich von der Optik und Background sehr spannend.

Leider ist die GW Marketing Politik alles ander als prickelnd und ich bin seid vielen Jahren weg von der Droge GW. Gott sei Dank.

Die neuen Sets sind günstig in der Tat. Aber wir wissen doch alle wie das läuft. Willst Du wirklich für ein Charaktermodell später 30€ hinlegen? ;)
Mit dem Tabletop Spielen ist es wie mit den Frauen.
Du kannst schon eine zeitlang rumspielen und ausprobieren. Aber irgendwann mußt Du dich für eines entscheiden.
Sonst wird das nix.
Benutzeravatar
General Rixl
 
Beiträge: 877
Registriert: 07.2013
Geschlecht:

Re: Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon netbuster21 » 13. Jul 2017 14:04

40k findest du wenigstens Spieler, bei Infinity ist es nicht ganz so einfach.

Es reizt mich irgendwie, angeblich ist GW mit seiner Politik auch etwas kundenfreundlicher geworden. Aber Rick hat schon recht. Plastik-Charaktermodelle für 30 € sind schon fett teuer.

Ich werde es mal beobachten. Im zweifel könnte es ja ein System sein, um meinen Sohn anzufixen. Am Wochenende hat er endlich seinen Köti angemalt- und da habe ich schon schlechter aussehende panzer auf Turnieren gesehen 8-)

Aber die Boxen mit Seuchen-marines sind da eher ungeeignet für 6-Jährige, selbst wenn man ganz eigene Regeln und Hintergründe liefert. So muss ich wohl doch auf Edition 9 warten, dann paßt es auch vom Alter besser ;)
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 1/3 TY-Briten: 12/8
netbuster21
 
Beiträge: 1691
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon Neddard » 15. Jul 2017 08:38

Mich stört bei 40k dass man permanent dein neuen Editionen und neuen Codizes nachrennt. Zu viele zu schnelle veröffentlichungen und was beim Vorherigen Codex Super gut ist ist danach schlecht und umgekehrt. Wurde genug verkauft wird es dann in einer Erata wieder gebalanced...

Also mein Interesse an 40K hält sich "in grenzen"
Benutzeravatar
Neddard
 
Beiträge: 263
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: Spielt hier noch jemand 40k

Beitragvon Jhary » 13. Okt 2017 08:56

Ne danke ich hatte ganz am Anfang als es Adeptus Titanicus hies einen Einstieg gewagt aber schon damals gabs gefühlt alle paar wochen einen neue Edition und irgendwie gefielen mir die Modelle nicht.
Weder bestätige noch dementiere ich das, Tabletops Zeit aufwendig sind und Geld kosten
Benutzeravatar
Jhary
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.2017
Wohnort: Mannheim
Geschlecht:


Zurück zu "An der Bar"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast