Machen MsU Team Yankee kaputt?

15 mm Vietnam / Arab Israeli War / Cold War
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 76

Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon netbuster21 » 5. Jul 2017 09:12

Hallo zusammen,

im Kiwi-Forum gibt es aktuell Diskussionen, dass das Balancing nicht so gut getroffen wäre. Wie auch Chris immer wieder ausführt, sind Milans und Bmp2 recht kosteneffizient, so dass einige Sachen wie T72 immer seltener werden. Dazu gibt es eine Siegesmatrix, die häufig genug dazu führt, dass Spiele 4:3 ausgehen. Ohne Verluste ist fast unmöglich.

Dies führt dazu, dass vermehrt Multiple small Units gespielt werden. Also Minimalauswahl, dafür viele Units. Dies war mit dem T72 noch kein großes Problem, seit der DDR und wohl auch dem neuen Buch wird es ein Problem.

Beispiel Redthunder: 3 T72 12 Punkte, 3 T64 13 Punkte. Jeder weitere T72 5 Punkte, jeder weitere T64 6 Punkte.

extremes Beispiel T55 in Volksarmee: 3x3 T55 6 Punkte - Unit mit 9 T55 14 Punkte. Übersetzt bedeutet es, dass man für die eine 9er Einheit auch zwei formations mit HQ+3x3 T55 spielen kann- also 20 Panzer zum Preis von 9.

Die Nato profitiert nicht von solchen Rabatten.

Ciao
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon Pizzamann » 5. Jul 2017 10:20

Interssanter Ansatz !

Ich persönlich komme grad wieder ein bisschen mehr in TY rein, da ich einen Blog gemacht habe bei dem ich auch darüber schreibe ^^. Ich weiß von den Rabatten, allerdings
stellt sich die Frage wie vernünftig man als Russe solch kleine Einheiten spielen kann. Zum einen nimmt man sich die Chance auf höherklassige Siege, die ja mit der Einheitengröße
hier zumindest nicht unmöglich sind. Zum anderen - ich habe kurz über die Regeln für Schießen geschaut: Man kann mit allen Teams auf alles feuern was man will - wenn man also 6 Milans hat kann man mit 3en
die erste einheit T-55 beschießen und mit den anderen die zweite und beide werden bei 3 Modellen pro Einheit möglicherweise in der Moral sein..

Hat man dann noch ein Turnier was die zerstörten Einheiten als weitere Punkte zählt dann hat das bei lauter gleichen 4:3 Siegen durchaus Gewicht.
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon K_U_G » 6. Jul 2017 01:36

Hm, ich verstehe nicht ganz warum kleine Einheiten TY kaputt machen sollten. Durch mehr Einheiten auf dem Tisch hat man eine größere Flexibilität was die Waffensysteme betrifft, des weitern wird das jeweilige Spiel für meinen Geschmack auch etwas taktischer und zur Berechnung von Siegen kann man das Ergebnis um Hundert erweitern und als Tiebreaker die zerstörten Units heranziehen.
Durch die Anzahl der spielbaren Formations hat man auch mal eine erfrischend andere Art des Listenbaus, mir gefällts :mrgreen:

By the way sollen wir in diesem Waldhaus nachfragen ob wir die Location mal für ein eigenes kleines TY Turnier haben können?
Benutzeravatar
K_U_G
 
Beiträge: 1374
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon netbuster21 » 6. Jul 2017 08:39

@Kai: kaputt machen im Sinne vom miserablen Balancing. Wie du schon sagst, hat man ja nebenbei mehr Optionen und ist wesentlich flexibler- alleine das sollte ja eher einen höheren Preis als die unflexible Variante mitbringen.

So bekommst du aber je nach Aufstellung entweder 9 oder 20 Panzer. Sieht mir nicht mehr ganz so fair aus.
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon K_U_G » 6. Jul 2017 11:46

Sry habe den Punkt gestern Abend überlesen :oops: ; vielleicht sieht BF in den kleinen Units eine Schwäche und bietet sie deshalb so günstig an, ich meine 3er Units sind schnell mal zerschossen auf der anderen Seite käme auf diese Weise schon eine große Masse an Frzg. zusammen, 200 T55 plus zehn Punkte über ist schon was :D

Ich habe das Buch nicht, ist man dann wenigstens durch die Formations begrenzt!?
Benutzeravatar
K_U_G
 
Beiträge: 1374
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon netbuster21 » 6. Jul 2017 12:28

20 Stück kosten 14 Punkte. Und manhat nur drei Panzerformationen. Ansonsten noch als Support bei der Infanterie.

Also 30 Stück für 21 Punkte
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon Pizzamann » 6. Jul 2017 12:30

Na ja habe einen kurzen Blick auf das Buch geworfen - 3 Formations Panzer sind wohl erlaubt. Das wären 30 Panzer für insgesamt 21 Punkte, nicht schlecht
aber meiner Meinung nach trotzdem eher weniger gut zu spielen, da man oft durcheinandergerät, schnell in der Moral ist, etc. Man darf nicht vergessen, egal ob eine Einheit
aus 9 oder 3 aus je 3 Panzern, der Platz auf dem Schlachtfeld ist begrenzt und damit auch die Möglichkeit der Feuerkraftkonzentration.

3 Einheiten aus je 3 T-55 sind aber SEHR leicht in die Moral zu drücken (das schaffen selbst Dragons der Amis sehr leicht) und wenn man erstmal ein Paar Tests macht
gehen auch einige.

Klar kann man Schindluder mit der Reserve treiben aber da gibts noch andere Möglichkeiten. Ich denke die Rabattregelung bei den Russen ist zum Einen da
um die Stärke großer Einheiten bei der Platoonmoral zu würdigen und zum anderen um die Russenpanzer halbwegs effizient zu halten. Letzteres funktioniert mit dem T-72 z.B. gar nicht
da dieser schlicht zu teuer ist. Den T-64 in einer 4-5er Einheit könnte ich mir immerhin vorstellen (was wären das dann, 27 Punkte mit den ATGMs ?) da diese mit den Raketen große Flexibilität haben
und immerhin auch aus der Reserve gut zuschlagen können.
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon netbuster21 » 6. Jul 2017 12:41

5 T64 mit ATGMs müssten 27 Punkte sein.

13 für drei, jeder weitere 6 und einmal 2 Punkte für die Raketen/Unit.

Selbst wenn du die in die Moral drückst, ist immer nocvh viel auf dem Tisch. Zudem müssen sie auch erst wirklich rennen. Und eine große Einheit muss ja auch in Formation bleiben. Da wird es mit dem Command auch schnell eng auf dem Tisch.
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon Pizzamann » 6. Jul 2017 12:59

Ja, aber soweit ich weiss dürfen in TY alle Teams feuern suf was sie wollen, also ihr Feuer splitten. Da
T-55er SEHR leicht zu killen sind, geht eine 3er Einheit auch sehr schnell in die Moral. Auch nicht vergessen, die T-55er sind slow firing, haben also nach der Bewegung kaum gute Chancen überhaupt zu treffen.
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: Machen MsU Team Yankee kaputt?

Beitragvon netbuster21 » 19. Aug 2017 22:13

Also gestern gegen Tim gespielt. Seine Liste war in ungefähr so, wie ich mir Westdeutsche auch zusammenstellen würde, eventuell gibt es höchstens ein bißchen viel Flak.

Auf der anderen Seite 9 MSU Einheiten mit insgesamt 25 T72M und 10T55. Er hatte ein bißchen Pech mit seinen Leo2, andererseits ich etwas mit der Flak. Selbst bei glücklichen Würfeln wäre es sehr schwer geworden, die Masse aufzuhalten. Gerade die neuen Missionen machen es da den Wesrdeutschen nicht leichter...bei so wenig Infanterie müssen die Panzer vorgezogen die Objectives halten!

Ciao
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "FoW Modern"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast