TY Red Thunder Firestorm Kampagne

15 mm Vietnam / Arab Israeli War / Cold War
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 513

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Eckes » 16. Jul 2017 10:50

so russenbuch und t64 box ist geordert !
Benutzeravatar
Eckes
 
Beiträge: 498
Registriert: 03.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Pizzamann » 16. Jul 2017 13:45

Wie sieht's denn nun mit Punkten aus ? 100 oder doch eher 85/90 ?
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Eckes » 16. Jul 2017 17:29

ich wäre für 100
Benutzeravatar
Eckes
 
Beiträge: 498
Registriert: 03.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Pizzamann » 19. Jul 2017 12:34

Wie siehts eigentlich aus, soll Kai dann nicht generell auf Seite der Russen spielen ? Dann hätten wir 3 gegen 3 und es wäre genau ausgeglichen. Armee könnten ich und Eckes ja jeweils borgen.
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Eckes » 19. Jul 2017 13:07

also ich hätte so ca 8 t72 und ne mittler inv was ich ihm leihen könnte ! gegebenenfals noch 4 hinds
Benutzeravatar
Eckes
 
Beiträge: 498
Registriert: 03.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Eckes » 23. Jul 2017 10:23

wasen nu mit punkte- , zeit-, formationsbegrenzung für die kampange ? weil soll ja bald losgehen !

also mein vorschlag wäre 100 punkte 1 formation 2 1/2 stunden zeit
Benutzeravatar
Eckes
 
Beiträge: 498
Registriert: 03.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon netbuster21 » 23. Jul 2017 11:29

Könntest du bitte mal die 2,5 Stunden Zeitbegrenzung begründen?

Und was spricht deiner Meinung nach für 100 Punkte?

Ciao
Spiele 2017/2016
Fow
Canadian AR: 0/4 Strelkovy: 4/1 US Tank Company: 9/12 US Rifle: 0/2
Panzerkomp.: 3/17 Remagen: 0/1 HG Panzer: 0/1 653.: 0/0
Volksgrenis: 0/1 Fallschirmjäger: 0/1 UAR: 0/0
Tanks: 0/3 TY-Briten: 8/8
netbuster21
 
Beiträge: 1587
Registriert: 06.2013
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Eckes » 23. Jul 2017 13:00

na ganz einfach ! wie damit spiele keine 5 stunden dauern !

noch ne begründung is zum beispiel das du manche listen mit weniger als 100 punkte nicht spielen kanst !

ich wäre weiterhin für nur eine formation !

begründe du mir doch mal deine 85 punkte !
jetzt komm mir aber nicht wieder weils mit 100 punkten so lange dauert


wenn wirs genau nehmen spielt man auf t3 tunieren in deutschland !

Reforger goes hot I +II - Informationen und Regeln
Es werden 100 Punkte zugelassen. Gespielt werden 2 Stunden pro Spiel 3 Spiele.

jo wie gesagt 2 stunden geht auch !
Benutzeravatar
Eckes
 
Beiträge: 498
Registriert: 03.2015
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon K_U_G » 23. Jul 2017 19:18

Kleiner Vorschlag nebenbei, wir könnten unsere Listen auch auf Tank Formations beschränken, solche Formations sind für jede Fraktion gut zugänglich, gut bestückbar und quantitativ auch etwas handlicher. Vorteil hierbei wäre, dass wir bei 100 Punkten bleiben könnten und in einem adäquatem Zeitrahmen, der um zwei Stunden läge ein Spiel durchbekommen könnten.
Benutzeravatar
K_U_G
 
Beiträge: 1374
Registriert: 08.2013
Geschlecht:

Re: TY Red Thunder Firestorm Kampagne

Beitragvon Pizzamann » 23. Jul 2017 20:29

Öhm also ich würde sowohl mit 85 wie mit 100 Pkt klarkommen, muss aber sagen dass bei
mir bei 85 Punkten wahrscheinlich eher die Panzer rausflögen.

Auf keinen Fall würde ich auf eine Formation beschränken,
da man damit z.B. der BW mächtig in die Eier treten würde !

Auch auf Panzerlisten würde ich nicht einschränken, auch wenn es von der Zeit her schon Sinn ergibt. Allerdings
würde damit z.B. der Hauptvorteil und Armeefokus der Briten komplett wegfallen - und es geht ja auch darum mit der
eigenen Armee Erfahrung zu sammeln.

Marcus, wie kommst du auf 2,5 Std. Zeitlimit ?!?
1) Dir ist schon klar dass wir die Angreifer sind, damit würde es uns hier am härtesten treffen !
2) Wir sind alle nicht wirklich komplett regelfest, wir würden zumindest am Anfang nie ein Spiel rumkriegen !

Ich würd sagen jeder baut sich eine Armeeliste, die dann durch die ganze Kampagne gespielt wird. Dadurch werden die Listen
evtl. relativ ausgeglichen da man sowohl angreifen als auch verteidigen können sollte (auch wenn die Nato hier den Fokus eher auf Verteidigung setzen
wird ^^). 100 Pkt oder 85, bin mit beidem einverstanden, allerdings glaub ich weniger dass die Spiele hier ohne weitere Begrenzungen merklich kürzer werden -
und ohne mehr Erfahrung im System würde ich ungern noch mehr Grenzen ziehen.

Lasst uns einfach Spaß haben und das System noch besser kennenlernen !
Benutzeravatar
Pizzamann
 
Beiträge: 599
Registriert: 04.2015
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "FoW Modern"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast